Kundenservice: Montag - Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr | Telefon: 0931 - 304083-0

Steinmetz Einrichtungen spendet für medizinisches Spezialzentrum

Steinmetz Einrichtungen spendet

Im Bild (v.l): Fabian Steinmetz (Steinmetz Einrichtungen), Dr. Anja Klafke (MZEB Würzburg) und Horst Steinmetz (GF Steinmetz Einrichtungen). Foto: Blindeninstitut

Seit Jahren verzichtet der Würzburger Büro- und Objekteinrichter Steinmetz Einrichtungen GmbH auf Weihnachtsgeschenke und fördert stattdessen gemeinnützige Organisationen in der Region. Über die diesjährige Spende in Höhe von 1.500 Euro freut sich Dr. Anja Klafke vom Medizinischen Zentrum für Erwachsene mit Behinderung (MZEB Würzburg) im Blindeninstitut. Ende Februar übergaben Firmeninhaber Horst Steinmetz und Fabian Steinmetz bei einem Besuch im MZEB einen Spendenscheck an die leitende Neurologin Dr. Klafke. „Wir spenden schon seit einigen Jahren für einen guten Zweck zu Weihnachten und unsere Kunden schätzen das gemeinsame soziale Engagement. Wir statten auch Krankenhäuser und Praxen aus und freuen uns, dass wir in diesem Jahr eine gemeinnützige Organisation aus diesem Bereich unterstützen können“, bekräftigt Horst Steinmetz bei der Spendenübergabe.

 

Von dem Geld sollen nun zwei spezielle Therapiesessel für die Behandlungsräume des medizinischen Spezialzentrums für erwachsene Menschen mit Behinderung angeschafft werden. „Unsere Patienten sind durch eine lange medizinische Krankenvorgeschichte oft traumatisiert und brauchen eine besondere Behandlungsumgebung, um sich auf diagnostische Verfahren einzulassen“, sagt Dr. Klafke (MZEB Würzburg). In den hängenden Sitzmöbeln können sich die Patienten gut entspannen und lassen sich dann z.B. leichter abhören oder auch Blut abnehmen.