Kundenservice: Montag - Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr | Telefon: 0931 - 304083-0

25 Jahre GmbH-Jubiläum bei Steinmetz Einrichtungen

sommerfest-25-jahre-gbmh-800px (1)

25 Jahre Steinmetz Einrichtungen GmbH: Und das musste gefeiert werden.

Auch wenn es Steinmetz Einrichtungen schon seit mehr als 30 Jahren gibt, so war es doch ein ganz besonderes Jubiläum. 25 Jahre Gmbh! Das musste gefeiert werden und das haben wir natürlich auch getan.

Die gesamte Belegschaft mit Familien war nach Thüngersheim zum Sommerfest geladen. Der Wettergott hatte es mit uns richtig gut gemeint. Nach Regen am frühen Morgen hatte sich das Wetter bis zum Start des Festes beruhigt und die Sonne kam nach und nach heraus. Besser hätte es das Orga-Team nicht planen können.

Um 13:30 Uhr war Treffpunkt in Thüngersheim und es gab zur Begrüßung trockenes Wetter, coole Getränke und süßes zum Knabbern. Natürlich dauerte es eine ganze Weile, bis alle Gäste eingetroffen waren. In der Zwischenzeit gab es angeregte Unterhaltungen und fröhliches Gelächter. Die Stimmung war von Anfang an super.

Dann kam es wie es kommen musste: DIE ANSPRACHE vom Chef. In seiner Rede ließ Herr Steinmetz die Gedanken nicht nur durch die vergangenen 25 Jahre seit der Gründung der GmbH schweifen. Er blickte ebenso auf die jüngste Vergangenheit zurück und war stolz auf das Geleistete in den letzten Jahren. Mit Freude und Begeisterung blickte unser Chef in die Zukunft und war stolz auf das Steinmetz-Team.

Als Dank für die tolle Rede warteten gleich zwei Überraschungen auf unseren Chef. "The TWENTYFIVE STEINMETZ ROCK STARS" sangen ein extra für den Anlaß "komponiertes" Lied. Ein Highlight jagte das nächste: Das Steinmetz-Team überreicht einen selbst gebackenen Käsekuchen mit einem tollen Fotoprint vom Chef, für den wir etwas tiefer in die Geschichtsbücher von Steinmetz Einrichtungen GmbH gegriffen hatten.

Jetzt nahm das Sommerfest langsam Fahrt auf und ehe sich die Gäste versahen wartete "Mainfrankens erster Foodtruck" mit saftigen Burgern auf uns. Es gab leckere Burger in allen Varianten und Geschmacksrichtungen: es war einfach super lecker, was der "Bacon Bomber" uns zu bieten hatte.

Das Wetter wurde in der Zwischenzeit immer besser, die Sonne kam mehr und mehr zum Zuge. Die Temperaturen stiegen und was hätte hier besser passen können als ein kaltes, leckeres Eis? Nach dem Burger ließen wir uns Frozen Yoghurt von "Yamaro" mit allerlei Toppings auf der Zunge zergehen.

In der Zwischenzeit nahmen die Besucher an den schön dekorierten Tischen im liebevoll geschmückten Partyzelt Platz und genossen Kaffee und Kuchen. Wer wollte konnte sich vor der eigens aufgebauten Fotobox positionieren und nach Lust und Laune ablichten lassen. Hier hatten einige doch richtig Spaß, wie wir am nächsten Tag sehen konnten. Und wer gedacht hatte, mehr an Überraschungen geht nicht mehr, der hatte sich gewaltig getäuscht.

Am Nachmittag wurde es magisch! Zur großen Überraschung aller stand völlig unerwartet Zauberer Joe Walthera mitten unter den Gästen und begeisterte mit Tischzauberkunst vom feinsten. Erster Proband war unser Chef, der sich mit Joe Walthera am zerschneiden eines Zauberseiles versuchen durfte. Aber wie konnte das sein? Das Seil wurde durchtrennt, wieder zusammengeknotet und am Ende war es wieder an einem Stück? Einfach magisch!

Der zauberhafte Gast wechselte nun von Tisch zu Tisch und begeisterte mit unglaublichen und verblüffenden Tricks. Obwohl es direkt vor unseren Augen passierte, war es einfach nicht zu fassen, wie die Kartentricks funktionierten, Ringe verschwanden oder Bälle in einer Hand auftauchten, wo keine sein sollten. Einfach unglaublich, wenn man es nicht mit eigenen Augen gesehen hätte.

Irgendwann ist auch der schönste Zauber vorbei und so viel staunen, ungläubiges Schauen und mitzaubern macht am Ende hungrig. Auch hier hatte das Orga-Team eine weitere Überraschung parat. Aus dem mobilen Steinofen gab es leckere, frisch zubereitete Pizza mit verschiedensten Belägen. Schnell bildete sich eine Schlange vor dem Pizzaofen. Es war schon so schnell Abend geworden, da konnten wir alle eine leckere Pizza vertragen.

Mit super Essen, Sonne pur und lässiger Musik im Hintergrund ging das Sommerfest ganz langsam seinem Ende entgegen. Es war einfach ein gelungener Tag mit guter Stimmung, lockeren Gesprächen und viel leckerem Essen.

Ein großes Lob gebührt dem Orga-Team für das tolle Wetter, die perfekte Vorbereitung und die liebevolle Deko. Wir freuen uns auf das nächste Sommerfest und sagen nochmals herzlichen Dank an alle Beteiligten.